Naturpark-Generationsleben Hoher Meißnerlogo

 

Ziele

Übergeordnetes Ziel des Generationslebens ist es, den Zusammenhalt der Generationen neu zu beleben und zu fördern. Das Naturpark-Generationsleben schafft einen Lebensraum, den sich Jung und Alt gemeinsam und in gegenseitiger Achtung teilen. Dadurch entsteht ein Generationen-übergreifendes Netzwerk, in das sich jeder mit seinen persönlichen Fähigkeiten einbringen kann. Erklärtes Ziel ist es, dass alle Generationen gleichermaßen vom Generationsleben profitieren.

Jedes Mitglied des Kollektivs darf die Fülle der örtlichen und räumlichen Gegebenheiten in Anspruch nehmen und mit gestalten, ohne sie jedoch zu besitzen. Daher wird das Generationsleben in Form einer Stiftung realisiert.

Die Stiftung übernimmt die Aufgabe, das Zentrum Generationsleben zu beherbergen und bei der Wahrnehmung seiner Aufgaben zu unterstützen und zu fördern. Insofern beinhalten die Stiftungsziele zugleich die übergeordneten Ziele des Generationslebens:

  • Integration der jungen sowie der älteren Menschen in ein tragfähiges Kollektiv
  • Förderung eines selbstbestimmten Lebens
  • Begegnung und Austausch zwischen den Generationen
  • Autarkie
  • Permakultur
  • Geistige und körperliche Gesundheit
  • Entwicklung alternativer Konzepte zur Energienutzung
  • Vermittlung von Kenntnissen über die Lebensgesetze mit der Intention, die Wertschätzung des einzelnen für sich selbst sowie den Respekt zur Erde zu fördern und nachhaltig zu integrieren